Anderra Carmenère 2019 - Philippe de Rothschild
Blackberry, Zure kers, Vanille en Koffie/Mokka

Anderra Carmenère 2019 - Philippe de Rothschild

Hebt u vragen bij het product?
Dit product is beschikbaar voor aankoop in sets van 6 eenheden.
Die Maximale Bestellmenge wurde erreicht, Bestellmenge wird automatisch angepasst.
Mindestbestellmenge wurde unterschritten, Bestellmenge wird automatisch angepasst.
Die Staffelung ist ungültig und wird automatisch angepasst.
6
12
18

Levertijd ca. 6-8 werkdagen

Persoonlijk <br />overleg!
Persoonlijk
overleg!
Persoonlijk <br />overleg!
Veilige
verpakking!
Persoonlijk <br />overleg!
Betrouwbare
verzending!
Anderra Carmenère 2019 - Philippe de Rothschild
Die Maximale Bestellmenge wurde erreicht, Bestellmenge wird automatisch angepasst.
Mindestbestellmenge wurde unterschritten, Bestellmenge wird automatisch angepasst.
Die Staffelung ist ungültig und wird automatisch angepasst.
6
12
18

Levertijd ca. 6-8 werkdagen

Anderra Carmenère 2019 - Philippe de Rothschild
Meer informatie

Der im Fass ausgebaute Anderra Carmenère aus der Weinbau-Region Valle Central offenbart sich im Glas in leuchtendem Purpurrot. Dieser sortenreine chilenische Wein zeigt im Glas herrlich ausdrucksstarke Noten von Zwetschgen, Schwarzen Johannisbeeren, Heidelbeeren und Maulbeeren. Hinzu gesellen sich Anklänge von Vanille, orientalischen Gewürzen und schwarzem Tee.

Am Gaumen startet der Anderra Carmenère von Philippe de Rothschild angenehm aromatisch, fruchtbetont und balanciert. Es gibt trocken und richtig trocken. Dieser Rotwein gehört zu letzteren, denn er wurde mit nur 2,4 g Restzucker vinifiziert. Auf der Zunge zeichnet sich dieser ausgeglichene Rotwein durch eine ungemein dichte, samtige und fleischige Textur aus. Durch seine vitale Fruchtsäure offenbart sich der Anderra Carmenère am Gaumen beeindruckend frisch und lebendig. Im Abgang begeistert dieser jugendliche aus der Weinbauregion Valle Central schließlich mit guter Länge. Es zeigen sich erneut Anklänge an Heidelbeere und Schwarze Johannisbeere. Im Nachhall gesellen sich noch mineralische Noten der von Lehm dominierten Böden hinzu.

Vinifikation des Philippe de Rothschild Anderra Carmenère

Grundlage für den balancierten Anderra Carmenère aus Valle Central sind Trauben aus der Rebsorte Carmenère. Die Trauben wachsen unter optimalen Bedingungen im Valle Central. Die Reben graben hier ihre Wurzeln tief in Böden aus Lehm. Nach der Handlese gelangen die Trauben zügig in die Kellerei. Hier werden sie sortiert und behutsam gemahlen. Es folgt die Gärung im Edelstahltank und kleinen Holz bei kontrollierten Temperaturen. Der Vergärung schließt sich eine Reifung für einige Monate in Fässern aus Eichenholz an.

Speiseempfehlung für den Anderra Carmenère von Philippe de Rothschild

Dieser chilenische Rotwein sollte am besten temperiert bei 15 - 18°C genossen werden. Er passt perfekt als begleitender Wein zu Joghurt-Mousse mit Mohn, Thai-Gurkensalat oder Brombeer-Sahne-Dessert.

PROFIEL
Productsoort: Wijn
Type wijn: Rode Wijn
Wijn kleur: Rood
Smaak: Droge
Gelegenheid: BBQ-feest , Open haard 's avonds , Winterwijn
Wijnoogst: 2019
Totale zuurgraad ca. in g/l: 4,5
Restsuiker ca. in g/l: 2,4
Land: Chili
Regio: Valle Central (CL)
Subregio: Valle del Maipo (CL)
Druivensoort: Carménère
Cuvée: sortenrein
Gerijpt in: Roestvrijstalen tank , Klein hout
Rijping in maanden: 8
Bodems en lagen: Leem
Aroma: Blackberry , Zure kers , Vanille , Koffie/Mokka
Mondgevoel: fluweelzacht , vlezig , krap
Finale: medium
Optimale serveertemperatuur in C °: 15 - 18
Past goed bij: Desserts , Pittige en hartige gerechten
Wijnglas aanbeveling: Bordeauxglas
Inhoud in L.: 0,75
Flesdesign & uitrusting: artistiek
Sluiting: Kurk
Houdbaarheid in jaren van vintage: 4
Alcohol in vol%: 13,5
Allergenen en ingrediënten: Bevat sulfieten en zwaveldioxide
Distributeur: Reidemeister & Ulrichs GmbH - DE-ÖKO-039 - Konsul-Schmidt-Straße 8 J - 28217 Bremen - Deutschland
Productnr.: 70217-Cl-RW-CA-001-15
Schrijf een review
Beoordelingen worden na verificatie geactiveerd.

De met * gemarkeerde velden zijn verplicht.

UP UP
UP