TIP!
90
Punkte
Falstaff
94
Punkte
Luca Maroni
Gold
Medaille
Mundus Vini
TIP!
Blackberry, Zure kers, Snoeien, Caramel, geroosterd hout, Vanille, Kruidnagel en Chocolade

MEA CULPA Vino Rosso Italia - Cantine Minini

Hebt u vragen bij het product?
Die Maximale Bestellmenge wurde erreicht, Bestellmenge wird automatisch angepasst.
Mindestbestellmenge wurde unterschritten, Bestellmenge wird automatisch angepasst.
Die Staffelung ist ungültig und wird automatisch angepasst.
6
12
18

Vandaag verzendklaar, Levertijd ca.2-4 werkdagen

Persoonlijk <br />overleg!
Persoonlijk
overleg!
Persoonlijk <br />overleg!
Veilige
verpakking!
Persoonlijk <br />overleg!
Betrouwbare
verzending!
MEA CULPA Vino Rosso Italia - Cantine Minini
Die Maximale Bestellmenge wurde erreicht, Bestellmenge wird automatisch angepasst.
Mindestbestellmenge wurde unterschritten, Bestellmenge wird automatisch angepasst.
Die Staffelung ist ungültig und wird automatisch angepasst.
6
12
18

Vandaag verzendklaar, Levertijd ca.2-4 werkdagen

MEA CULPA Vino Rosso Italia - Cantine Minini
Meer informatie

Der MEA CULPA Vino Rosso Italia von Casa Vinicola Minini ist eine ungemein ausdrucksstarke Cuvée aus Primitivo, Syrah und Merlot. Mea Culpa - meine Schuld, bitte verzeiht mir - ist die nicht ganz ernst gemeinte Aussage von Mario Minini, der aus den besten Partien seiner Weine verschiedener Regionen die seiner Meinung nach beste Cuvée komponiert hat, die er sich vorstellen kann.

"MEA CULPA, bitte vergebt mir, aber wir machen das jetzt, wie ich es sage! Es wird die akkurateste Cuvée mit der größten Exzellenz und dem besten Ausdruck, ganz gleich, was dafür nötig sein wird." - Mario Minini

 Wie auch seine kleiner Bruder - der Tank Nero d'Avola - wurde die Rotwein-Cuvée Mea Culpa im Appassimento Verfahren hergestellt, enthält also besonders intensive, weil angetrocknete Trauben.

 Ins Glas kommt der MEA CULPA Vino Rosso Italia mit tiefdunkler, extrem dichter purpurroter Farbe und fast schwarzem Kern. Die Nase verzückt mit dichten Kirschnoten. Getrocknete Kirsche, Mon Cheri, Rumkirsche, saftige Herzkirschen, Kirsch-Crumble und reihenweise andere Assoziationen kommen uns in den Sinn. Ergänzt wird die Aromatik von reifen Brombeeren und Erdbeeren. Edle, winterlich-weihnachtlich-kraftvolle Nuancen von Mokka, Vanille und Bitterschokolade ergänzen das Bouquet des MEA CULPA Rotweins.

Am Gaumen ist der Mea Culpa ungemein saftig, rund und kraftvoll. Dieser Wein ist die Antwort auf graue November- und eiskalte Dezember-Abende. Trotz des üppigen Alkohols wirkt der Mea Culpa nicht brandig, sondern fruchtig, würzig und herrlich samtig. Die runden und weichen Tannine werden von einem feinen Schmelz und einer vitalen Fruchtsäure ergänzt, was dieses Rotwein-Kraftpaket davor bewahrt, plump und ungelenk zu wirken.

Vinifikation des Mea Culpa Vino Rosso Italia

Da sich zwei Weinberge für den Mea Culpa in Sizilien und einer in Apulien befindet, muss diese Cuvée auf eine prestigeträchtige Herkunftsbezeichnung verzichten. Kein Problem, denn der Mea Culpa braucht kein DOCG oder dergleichen am Hals, um zu begeistern. Der Primitivo für den Mea Culpa kommt aus Salento, genauer aus dem Weinberg „Alberello“, wo die Reben mit einem Alter von 40 - 50 Jahren schon einiges auf dem Buckel haben und der Ertrag daher relativ gering ausfällt.

Nach der Handlese wird ungefähr ein Drittel der Trauben für das Appassimento-Verfahren verwendet und 30 Tage getrocknet. Dabei verlieren sie 30% ihres Gewichts. Die Beeren werden vor der Vergärung für 8-9 Tage mazeriert, was für noch bessere Aromen-Extraktion sorgt. Den finalen Schliff bekommt der Mea Culpa Vino Rosso Italia durch den 6-monatigen Ausbau in französischen Barriques.

Die zweite Komponente dieses Mea Culpa ist ein Appassimento von Syrah-Trauben aus Sizilien. Diese bleiben besonders lange am Stock hängen, bis auch sie etwa ein Drittel ihres Gewichts verloren haben. Um diese Rotwein-Cuvée aus dem Süden Italiens perfekt abzurunden, wird sie mit weichem aber kraftvollem Merlot vervollkommnet.

Foodpairing für den Mea Culpa Vino Rosso Italia

Zum Mea Culpa passen deftige Rinderrouladen, entweder klassisch oder mit einer Füllung aus Backpflaumen, Lardo, gedünsteten Zwiebeln, Petersilie und gerösteten Pinienkernen.

Prämierungen für den Mea Culpa Rotwein

  • Mundus Vini: Gold
  • Luca Maroni: 94 Punkte
  • Falstaff 2018: 90 Punkte und Top Value
PROFIEL
90
Punkte
Falstaff
94
Punkte
Luca Maroni
Gold
Medaille
Mundus Vini
Productsoort: Wijn
Type wijn: Rode Wijn
Wijn kleur: Rood
Smaak: Halfdroge
Gelegenheid: BBQ-feest , Open haard 's avonds , Partij , Romantisch diner
Wijnoogst: NV
Totale zuurgraad ca. in g/l: 6,1
Restsuiker ca. in g/l: 12,8
Land: Italië
Regio: Apulië (IT) , Sicilië (IT)
Druivensoort: Merlot , Primitivo , Syrah
Cuvée: Rebsortencuvée
Gerijpt in: Klein hout
Vinificatie details: Franse eik , Barrique 225 l
Rijping in maanden: 6
Kwaliteitsclassificatie en predikaten: Appassimento
Prijzen: Falstaff - 90 Punkte , Luca Maroni - 94 Punkte , Mundus Vini - Gold
Oogst: Handmatig plukken
Aroma: Caramel , geroosterd hout , Blackberry , Zure kers , Snoeien , Vanille , Kruidnagel , Chocolade
Mondgevoel: fluweelzacht
Finale: lang
Stijl: Oude wereld , Warm klimaat groeiende gebied , geurig , complex
Optimale serveertemperatuur in C °: 15 - 18
Past goed bij: Donker eten , Pittige en hartige gerechten
Wijnglas aanbeveling: Bordeauxglas
Aanbeveling: Team tip , Top prijs genot
Inhoud in L.: 0,75
Flesdesign & uitrusting: Bordeaux fles , pompeus , modern
Sluiting: Kurk
Houdbaarheid in jaren van vintage: 5
Alcohol in vol%: 14,5
Allergenen en ingrediënten: Bevat sulfieten en zwaveldioxide
Distributeur: Cantine Francesco Minini SpA - Viale Europa 6 - 25028 Verolanuova (BS) - Italien
Productnr.: 70125-IT-RW-BL-005-NV
Beoordeling
Ein fantastischer Wein! Muss man probiert haben

Ein exzellenter Wein! Sehr weich und samtig im Abgang. Hat genau unseren Geschmack getroffen! Haben zum Glück noch 2 Flaschen!
Ein toller Begleiter zum Essen oder genauso stimmungsvoll abends vor dem Kamin!

| 10 mrt. 2021
Ein erstklassiger Rotwein!

Für dieses Preis ein Traum!!!

| 2 jun. 2019
Mundet sehr!

Da hat man was von im Mund. Frucht und eine leichte Schwere.

| 23 aug. 2018
Sehr guter Wein , das beste was ich bis jetzt probiert habe!

| 12 mrt. 2018
Duftig-fruchtig

Beginnt als "normaler" trockener Rotwein, schafft aber im Körper und im Abgang einen überaus interessante Kehrwende und bringt florale Aromen, Saftkirschen und Mandeln.

| 17 dec. 2017
Schrijf een review
Beoordelingen worden na verificatie geactiveerd.

De met * gemarkeerde velden zijn verplicht.

UP UP
UP